Sie wol­len uns unter­stüt­zen, jedoch nicht aktiv im Feu­er­wehr­dienst tätig sein?

Unter­stüt­zen­des Mit­glied werden

Unter­stüt­zende Mit­glie­der sind eine wich­tige Säule für die Auf­recht­erhal­tung des hohen tech­ni­schen Niveaus unse­rer Aus­rüs­tung und Fahr­zeuge. Durch die finan­zi­elle Unter­stüt­zung unse­rer Mit­glie­der wer­den unter ande­rem der Ankauf von Ein­satz­mit­teln und Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­den sowie die Arbeit der Feu­er­wehr­ju­gend ermöglicht.

Gerne kön­nen Sie ab € 25 pro Jahr frei wähl­bare finan­zi­elle Unter­stüt­zung ein unter­stüt­zen­des Mit­glied der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Traus­dorf werden.

Wer kann unter­stüt­zen­des Mit­glied werden?

Für eine unter­stüt­zende Mit­glied­schaft gibt es keine Anfor­de­run­gen.
Man kann auch in meh­re­ren ande­ren Feu­er­weh­ren unter­stüt­zen­des Mit­glied sein.

Was erwar­tet Sie als unter­stüt­zen­des Mitglied?

  • Sie wer­den in der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Traus­dorf als unter­stüt­zen­des Mit­glied geführt.
  • Sie wer­den zur Jah­res­haupt­dienst­be­spre­chung ein­ge­la­den (das ist der jähr­li­che Leis­tungs­be­richt der Feuerwehr).
  • Die unter­stüt­zende Mit­glied­schaft kann ohne Angabe von Grün­den jeder­zeit been­det werden.

Wie wer­den Sie unter­stüt­zen­des Mitglied?

Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf:

Ihre Inter­es­sen­be­kun­dung ist unver­bind­lich! Wir mel­den uns bei Ihnen!

Ihre Inter­es­sen­be­kun­dung ist unver­bind­lich! Wir mel­den uns bei Ihnen!

Spen­den

Um auch in Zukunft den gewohnt hohen Stan­dard unse­rer Aus­rüs­tung und Fahr­zeuge gewähr­leis­ten zu kön­nen, sind wir als frei­wil­lige Hilfs­or­ga­ni­sa­tion auf finan­zi­elle Unter­stüt­zung ange­wie­sen.
Wenn auch Sie unsere Arbeit für wich­tig emp­fin­den und unsere Orga­ni­sa­tion för­dern wol­len, kön­nen Sie uns mit Spen­den unterstützen.

Ihre Spen­den wer­den unter ande­rem für den Ankauf von Ein­satz­mit­teln und Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­den sowie die Arbeit der Feu­er­wehr­ju­gend ver­wen­det.
Für die Mög­lich­keit einer Spende nut­zen Sie bitte fol­gende Bank­ver­bin­dung:

Emp­fän­ger: Frei­wil­lige Feu­er­wehr Traus­dorf
IBAN: AT87 3301 2000 0010 5007
BIC: RLBBAT2E012

QR-Code für Ihre Online-Ban­king App:

Spen­den an die Feu­er­wehr sind steu­er­lich absetz­bar!
Wenn Sie Ihre Spende von der Steuer abset­zen möch­ten, geben Sie uns ein­fach Ihren Vor- und Nach­na­men sowie Ihr Geburts­da­tum an und wir mel­den dies beim Finanz­amt für Sie. Nähere Infos dazu hier: 

Steu­er­ab­setz­bar­keit von Spen­den an die Feuerwehr!

Seit 1. Jän­ner 2017 ist die Absetz­bar­keit von Spen­den neu gere­gelt. Wir erin­nern Sie hier­mit an die Vor­ga­ben.
Um Ihre Spende an die Feu­er­wehr steu­er­lich gel­tend machen zu kön­nen, ist es wich­tig, dass Sie Ihren Vor- und Nach­na­men sowie Ihr Geburts­da­tum gut leser­lich am Zahl­schein anfüh­ren. Bei einer digi­ta­len Über­wei­sung diese Daten bitte im Feld „Ver­wen­dungs­zweck“ ange­ben.
Bitte beach­ten: Da wir als Emp­fän­ger Ihrer Spende Ihre Beträge an das Finanz­amt über­mit­teln müs­sen, bit­ten wir Sie, Ihre Anga­ben genau zu kon­trol­lie­ren. Nur mit den kor­rek­ten Daten kann Ihre Spende auto­ma­tisch in Ihre Arbeit­neh­mer­ver­an­la­gung über­nom­men wer­den.
Sollte Ihre getä­tigte Spende in Ihrem aktu­el­len Bescheid des Finanz­am­tes nicht berück­sich­tigt wor­den sein, ersu­chen wir Sie, uns Ihren Namen und Ihr Geburts­da­tum nach­träg­lich per E‑Mail zu schi­cken: office@ff-trausdorf.at.
Auf der Home­page des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Finan­zen fin­den Sie wei­tere und detail­lier­tere Infor­ma­tio­nen zur Spen­den­ab­setz­bar­keit: https://www.bmf.gv.at/themen/steuern/fuer-unternehmen/einkommensteuer/absetzbarkeit-spenden/informationen-fuer-spender.html