Im Geden­ken an Hel­mut May­er­ho­fer, HLM

Am 25. August 2007 ereilte die Feu­er­wehr Traus­dorf die Nach­richt, dass unser Zugs­kom­man­dant HLM Hel­mut May­er­ho­fer in Folge eines Ver­kehrs­un­falls im 50. Lebens­jahr aus unse­rer Mitte geris­sen wurde.

Hel­mut trat am 1. Juli 1989 in die Frei­wil­lige Feu­er­wehr ein. Von 1991 bis 2006 über­nahm er die Funk­tion des Grup­pen­kom­man­dan­ten. In die­ser Zeit war er auch noch 11 Jahre lang Gerä­te­wart und über zwei Jahre lang Gerä­te­meis­ter. Seit Jän­ner 2005 wirkte er als Zugskommandant.

Hel­mut war seit meh­re­ren Jah­ren ein zuver­läs­si­ges Mit­glied des Kom­man­do­sta­bes unse­rer Wehr. Er war für alle Kame­ra­den in sei­nem Wir­ken vor­bild­haft und sehr beliebt. Wir wer­den ihn als uner­müd­li­chen Kame­ra­den und Zugs­kom­man­dan­ten in Erin­ne­rung behal­ten, sein Enga­ge­ment und seine Vor­bild­wir­kung wer­den noch lange fort­wir­ken. Wir wol­len ihm ein wür­di­ges Andenken bewahren.